Häufig gestellte Fragen zu vOucher

 

Wie kann ich einen kostenlosen Versand für digitale Geschenkkarten realisieren?

Um ehrlich zu sein - das ist ein bisschen knifflig. Natürlich macht es keinen Sinn, Versandkosten für digitale Güter zu berechnen. Um dies richtig anzuwenden, müssen alle physischen Produkte ein Gewicht haben. Es muss nicht das tatsächliche Gewicht sein - alles, was größer als ein Gramm ist, ist auch in Ordnung, wenn Sie es für keinen anderen Zweck benötigen. Digitale Produkte wie vOucher-Geschenkkarten dürfen dann kein Gewicht haben. Anschließend können Sie die Versandkostenberechnung in Abhängigkeit vom Gewicht anpassen. Grundsätzlich definieren Sie einen kostenlosen Versand von 0 - 1 Gramm, und Ihren regulären Versand von 1 Gramm bis 1,0000... Kilogramm.

Achtung! Umgekehrt funktioniert das nicht! Um sicherzustellen, dass die Versandkosten auch bei gemischten Warenkörben (physische und digitale Waren) korrekt berechnet werden, ist dies nur mit der oben genannten Methode möglich.

Wenn Sie einen großen Katalog haben, ist es wahrscheinlich ziemlich viel Arbeit, die Gewichte für alle Produkte manuell zu definieren. Es gibt jedoch einige Möglichkeiten, die Artikeldaten in der Masse zu bearbeiten. Schauen Sie sich die Lightspeed-Dokumentation für weitere Details an.

 

Gutschein-Restwert - Was ist, wenn ein Kunde nicht den gesamten Betrag der Geschenkkarte auf einmal ausgibt?

Da vOucher auf dem Lightspeed-internen Gutscheinsystem basiert, unterstützt es leider keine Restwerte. Wenn ein Kunde jedoch nicht den gesamten Betrag auf einmal ausgibt, werden Sie das bei der eingehenden Bestellung bemerken und Sie können den entsprechenden Gutscheincode direkt in Ihrem Lightspeed Backoffice anpassen und reaktivieren. Aber soweit wir in unseren Analysen sehen können, passiert das wirklich sehr selten.

 

Ist es möglich, mehrere Codes gleichzeitig einzulösen?

Nein. Da die Codes auf dem Lightspeed-internen Gutscheinsystem basieren, ist es auf einen Code pro Einkauf beschränkt.

 

Gibt es ein Verfallsdatum für die Gutscheincodes?

Nein. Es gibt zwar ein Verfallsdatum, aber es liegt weit in der Zukunft (etwa 15 Jahre+). Das hat technische Gründe, denn Lightspeed-Gutscheincodes benötigen ein Verfallsdatum. Da es sich aber um einen bezahlten Gutschein handelt, soll er nicht verfallen. Tatsächlich ist er wie ein Guthaben, das Sie irgendwann in der Zukunft als Zahlungsmittel verwenden können. Dies dürfte in den meisten Ländern auch gesetzlich vorgeschrieben sein.

 

Die Geschenkkarte wird verschickt, auch wenn sie noch nicht bezahlt wurde! Das ist falsch, oder?

That't not a bug - it's a feature! ;) Wenn jemand den Hochzeitstag vergessen hat und dringend ein Last-Minute-Geschenk braucht, kann er eine Geschenkkarte kaufen und sie sofort ausdrucken. Sogar um 3 Uhr morgens. Aber keine Sorge - der Code wird erst aktiviert, nachdem die Bestellung als "bezahlt" markiert wurde.

 

Wo kann ich die generierten Codes finden?

Da vOucher auf dem Lightspeed-internen Gutscheinsystem basiert, können Sie alle generierten Codes direkt im Backoffice von Lightspeed sehen (siehe Marketing -> Rabattcodes).  Sie können die Codes auch unter Notizen/Memo direkt bei der jeweiligen Bestellung sehen, sobald sie generiert und versendet wurden.

 

Wie können Kunden die vOucher-Codes einlösen?

Da vOucher auf dem Lightspeed-internen Rabatt-Coupon-System basiert, können Kunden die Codes einfach im Checkout verwenden. Genau wie jeder andere Rabattcode.

 

Kann ich mein eigenes Geschenkkarten-Design bekommen?

Ja - natürlich! Um Ihre eigene Vorlage zu gestalten, können Sie ein Beispiel herunterladen. Die Vorlage enthält die vordefinierten Randabstände sowie den Bereich für den Gutscheinwert und den Code. Bitte behalten Sie die Originalmaße und Gestaltungsflächen bei. Außer dem Wert und dem Code werden keine weiteren Texte oder Grafiken automatisch in benutzerdefinierte Karten gerendert..... Stellen Sie also sicher, dass Sie wichtige Dinge wie Logos und URLs direkt in die Vorlage einfügen. Auch wenn Pixelgrafiken funktionieren, empfehlen wir, so viel Vektor wie möglich zu verwenden. Gerade bei Schriften ist der Qualitätsunterschied sehr deutlich. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die Schriften vor dem Exportieren in Kurven umwandeln, da wir einzelne Schriftarten nicht unterstützen.

Senden Sie Ihre individuelle PDF-Vorlage zusammen mit Ihrer Shop-ID an app@viewsion.net.

Die erste benutzerdefinierte Vorlage ist kostenlos. Für weitere Einsendungen / Vorlagen berechnen wir eine Servicegebühr von jeweils 25,00 EUR (ohne MwSt.).

 

Der Kunde hat die eMail mit dem Code nicht erhalten - was ist da los?

Die meisten Mails werden ordnungsgemäß zugestellt. Allerdings gibt es keine Garantie und eine falsche Spam-Erkennung lässt sich nicht immer verhindern.  Manche Spam-Filter sind sehr empfindlich und überall unterschiedlich. Wir sind ständig bemüht, dies zu optimieren, aber es kann trotzdem passieren. Als Shop-Betreiber erhalten Sie eine Kopie jeder ausgehenden Mail. Sollte also eine Mail verloren gehen, haben Sie ein Backup, das Sie dem Kunden erneut zusenden können.

 

Ist es möglich, den Inhalt und das Layout der gesendeten E-Mail anzupassen?

Die E-Mail basiert auf einer globalen Vorlage, die für alle App-Benutzer gleich ist. Da der eigentliche Gutschein angepasst werden kann und die E-Mail selbst eigentlich nur eine "System-Mail" ist, sollte dies normalerweise nicht notwendig sein. Auf Wunsch können wir aber auch die eMail selbst anpassen. Dies ist jedoch eine kostenpflichtige, individuelle Anpassung, die nach Aufwand abgerechnet wird. Einfache Textanpassungen sind relativ schnell zu realisieren, komplexere Layoutanpassungen können mehrere Stunden in Anspruch nehmen.

 

Ich habe mehrere Varianten mit unterschiedlichen Beträgen (z.B. 10,-, 20,- 50,- ...). Brauche ich für jede dieser Varianten ein eigenes vOucher-Set?

Nein, absolut nicht! Da der Gutscheinbetrag von dem eigentlichen Artikelpreis übernommen wird, können Sie auch für alle Varianten den gleichen Artikelcode (oder custom sku bei Retail) verwenden.  Unterschiedliche vOucher-Sets sind nur dann notwendig, wenn Sie unterschiedliche Template-Designs verwenden wollen, oder wenn Sie unbedingt unterschiedliche Identifikatoren für Ihre Bestellabwicklung benötigen. Ansonsten ist ein Set für mehrere Varianten ausreichend.